Neu bei der Feuerwehr Kirchasch ist der Bierhydrant. 

Borgward

 

Das Löschfahrzeug Borgward Messner aus den Jahre 1956 ist das Herzstück der Oldtimergruppe der Feuerwehr. Im Jahr 1996 wurde das ehemalige Löschfahrzeug der Marke Borgward Messner von der Feuerwehr Grünbach zurückgeholt, die dieses Fahrzeug bereits ausgemustert hatte . Der Borgward wurde im Jahre 1974 von der Firma Borgward-Messner in der Hallertau erworben und von der Feuerwehr Kirchasch zum Löschfahrzeug umgebaut. Bis zum Jahre 1981 verrichtet das Fahrzeug bei der Feuerwehr Kirchasch seinen Dienst und wurde anschließend nach Grünbach abgegeben. Nach der Rückholung des Oldtimer nach Kirchasch wurde das Fahrzeug in ca. 600 Arbeitsstunden von den Mitgliedern der Feuerwehr restauriert und wird seither für Veranstaltungen und Ausflüge benutzt.

Die wichtigsten Daten zum Fahrzeug
 

  • Borgward mit Klappverdeck
  • Baujahr1956
  • Leistung 82 PS
  • Hubraum 2320 cm3
  • Höchsgeschwindigkeit 95 km/h
  • 9 Sitzplätze
Borgward Offen

Borgward Geschlossen

Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug:
 

  • TS/8 Firma Ziegler mit 4 Takt Benzinmotor
  • 4 Saugschläuche
  • StandrohrmitHydrantenschlüssel
  • Verteiler
  • Stützkrümmer
  • 2 B-Schläuche und 6 C-Schläuche
  • Strahlrohre

 

Borgward in München

 

 

Letzter Einsatz:

Schneelast für Bäume im Waldstück an der ST2084 Neumauggen:
04.02.2019

Nächste Termine:

 

23.09.2019 

Feuerwehrübung:


 

 

27.09.2019

Funkfahrt

Ausrichter: Kirchasch
anschl. "gemütliches Stüberl"